Unsere Antworten auf Deine Fragen

Kommt Ihr wirklich vor die Haustür?

Ja, wir bringen Deinen mobilen Lagerraum wirklich zu Dir; egal, ob Du nun ein- oder auslagern willst. Sag uns einfach, wo wir hinsollen, dann sind wir da. Deine Möbel werden direkt vor Deiner Haustür in eine unserer Lagerboxen eingelagert. Die fertig beladene Box lagern wir anschließend in unserem Lager ein, bis Du sie zurückhaben willst. Dann kommen wir erneut zu Dir bzw. Deiner Wunschadresse. Wir übernehmen immer den kompletten Transport.

Muss ich selber packen?

Die Vorbereitung erledigst Du: Kartons packen und Möbel auseinanderbauen. Die Einlagerung Deiner Dinge in den Lagerraum können wir für Dich übernehmen. Diese Option kannst Du zu Deinem Lagerraum dazu buchen. So hast Du nur die Arbeit, vorab zu packen. Alles Weitere erledigen wir, während Du Dich bequem zurücklehnst.

Gibt es weitere Kosten bei der Auslagerung?

Wenn die Dauer Deiner Einlagerung unter sechs Monaten liegt, fällt nochmals die Servicepauschale von 59€ an. Bei einer Dauer von über sechs Monaten entfällt die weitere Zahlung dieser Pauschale und wir bringen Dir Deine Lagerbox umsonst zurück.

Was, wenn ich nicht genau weiß, wie lange ich einlagern will?

Viele unserer Kunden wissen anfangs noch nicht genau, wie lange sie einlagern wollen. Wir haben eine Mindesteinlagerungszeit von einem Monat. Wenn es dann doch länger dauert ist das gar kein Problem. Einen Auslagerungstermin können wir jederzeit gemeinsam vereinbaren.

Wie schütze ich meine Möbel und Gegenstände vor Beschädigungen?

Damit Dein Besitz während der Einlagerung nicht beschädigt wird, solltest Du Ihn möglichst gut verpacken. Packmaterial kannst Du bei uns einfach dazu bestellen. Dieses liefern wir Dir vorab, damit Du genügend Zeit hast, alles sicher zu verwahren.

Kann ich mein Hab und Gut auch selbst zu den LagerHelden bringen?

Ja, klar. Wie auch bei herkömmlichen SelfStorage-Anbietern hast Du bei den LagerHelden die Möglichkeit, Deinen Besitz selbst ins Lager zu bringen. Hierfür vereinbarst Du einfach mindestens einen Tag vorher mit unserem Kundendienst einen Termin. Wir stellen Dir dann eine Box in unserem ebenerdigen Lager bereit.

In meinem Wohnort gibt es noch keine Lagereinrichtung der LagerHelden – kann ich trotzdem bei euch einlagern?

Natürlich. Wir bieten unseren Service auch außerhalb unserer Standorte an. Du kannst einfach über das Kontaktformular auf unserer Homepage eine unverbindliche Anfrage stellen oder uns unter der LagerHeld-Service-Hotline 0261 962 405 53 von Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichen. Gemeinsam finden wir einen Weg.

Kann jemand anderes in meinen mobilen Lagerraum?

Nein, nur Du hast Zugriff auf Deinen Lagerraum. Dein Lagerraum ist einzeln abschließbar. Hierfür verwendest Du ein Vorhängeschloss. Solltest Du keines besitzen, kannst Du einfach eines bei uns erwerben. Zusätzlich wird Die Tür mit Siegelband gesichert. So hast Du die Sicherheit, dass wirklich niemand Zugriff auf Deinen Lagerraum hat.

Was muss ich beim Packen der Kartons beachten?

Beachte beim Packen des Kartons bitte, dass das Maximalgewicht, welches auf dem Karton steht auch tatsächlich das Maximalgewicht ist. Und bitte beachte auch, dass Du dieses nicht zwangsläufig ausreizen musst. Leichtere Kartons sind dankbarer zu tragen und solltest Du freiwillige Helfer haben, machst Du ihnen eine Freude, indem Du sie nicht zuhauf sackschwere Kisten schleppen lässt.

Wie packe ich einen Karton richtig?

Du beginnst mit schweren Dingen, wie Büchern etc. und arbeitest Dich nach oben zu leichteren Gegenständen hin. Zusätzlich empfehlen wir LagerHelden Dir alles gut zu verstauen und keine Gegenstände lose im Karton umherschwirren zu lassen. Während des Transports ist es Deinem Hab und Gut äußerst dienlich, fest verpackt zu sein. Umherfliegende Teile können unter Umständen beschädigt werden, oder andere Gegenstände beschädigen. Also verpacke alles sicher und hol den maximalen Stauraum - wie bei Tetris gelernt - aus Deinem Karton heraus, um eine größtmögliche Stabilität zu garantieren. Ist der Karton voll, klebe rundherum ihn zu; das gibt zusätzliche Stabilität.

Zahle ich für den ersten Monat wirklich nur einen Euro Mietgebühr?

Der Frühlings-Rabatt gilt ab einer Einlagerungsdauer von mindetsens drei Monaten. Wenn Du Dein Hab und Gut unter drei Monaten einlagerst, entfällt die Rabatt-Aktion und Du zahlst auch im ersten Monat den regulären Mietbetrag für Deine Lagerbox.

Gibt es Dinge, die ich nicht einlagern darf?

Nicht einlagern darfst Du verderbliche Dinge, wie Lebensmittel. Ebensowenig darfst Du unsere Lagerboxen mit Waffen, Munition, Sprengstoff und weiteren gefährlichen Gegenständen befüllen. Auch leicht entflammbare Substanzen wie Benzin sowie alle illegalen Gegenstände und Substanzen dürfen nicht in unsere mobilen Lagerräume eingelagert werden.

© Copyright 2019 | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum |
Fragen?
Schreib uns! Oder rufe uns an: 0261 962 405 53
george
garantie-zum-bestpreis