Kleine Tipps mit großer Wirkung: So wird Dein Zuhause zur Wohlfühloase
  • LagerHeld
  • Kleine Tipps mit großer Wirkung: So wird Dein Zuhause zur Wohlfühloase
2017-04-25 15:40
von Frank LagerHeld
(Kommentare: 0)
So wird Dein Zuhause zur Wohlfühloase

Kleine Tipps mit großer Wirkung: So wird Dein Zuhause zur Wohlfühloase

 

„Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die für einen die größte Bedeutung haben“. Dieser Ausspruch des Malermeisters und Illustrators Frank Dommenz gilt nicht nur für Alltagsmomente, sondern auch für den Ort, wo wir vieler solcher Momente erleben: Unser Zuhause!

Unser Zuhause ist der Ort, wo wir uns nach Herzenslust ausleben und wohlfühlen können. Wo könnten wir uns freier entfalten als in unseren eigenen vier Wänden? Kleine Wohnungen können hierbei eine ebenso große Wirkung erzielen wie ein geräumiges Eigenheim. Damit Gemütlichkeit und Wohlfühlfaktor auch in Deiner kleinen Wohnung groß geschrieben werden, gilt es, Ordnung zu halten.

Daneben ist es wichtig, ein hohes Maß an Funktionalität herstellen: Ausgeklügelte Regal- und Schranksysteme sind wahre Organisationstalente, schöne Kisten oder Körbe, in denen Dein Kleinkram verschwindet, sorgen ebenfalls für ein harmonisches Gesamtbild. Wichtig ist es, jede Ecke optimal zu nutzen, um den ohnehin schon begrenzten Raum nicht zu verschenken und ein Maximum an Freiraum zur eigenen Entfaltung zu schaffen. Mit etwas Planung und Organisation bleibt auch bei hoher Funktionalität Dein ästhetisches Empfinden unbeeinträchtigt.

„Der Teppich hat das Zimmer erst so richtig gemütlich gemacht“

Jeder hat seine eigenen Präferenzen; ob es die Lieblingsfarbe an der Wand ist, die Dich zum Strahlen bringt, die kuschelige Couch, die Deinen Sonntag zum gemütlichsten Tag der Woche macht oder der Flokati, der zum Klangteppich wird, wenn Du darauf liegend Deine Lieblingsmusik hörst. All diese Dinge gehören unbedingt in Deine Wohnung. Mit den richtigen Möbeln und der passenden Dekoration kannst Du Dein Zuhause persönlich und platzsparend gestalten.

„Der erste Eindruck entscheidet“

Der Flur ist es, der Dich, Deine Familie und Deine Freunde begrüßt, wenn ihr die Wohnung betretet. Deshalb solltest Du diesem auch bei wenig Quadratmetern Deine volle Aufmerksamkeit schenken und ihn liebevoll gestalten. Schals und Mützen können in Sideboards oder hohen Kommoden ebenso wie Deine Schlüssel verstaut werden. Auch multifunktionale Möbel können hier sehr nützlich sein. Beispielsweise bietet Dir ein Tisch, der zur Bank umfunktioniert werden kann, sowohl eine Sitzgelegenheit für die nächste Party als auch eine prima Ablagefläche für den Alltag.

„Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge“

Mach das Badezimmer mit den richtigen Accessoires und Möbeln zur persönlichen Wellness-Oase. Hast Du hohe Decken oder Nischen? Dann nutze diese für das Anbringen von Wandboards oder Wandcubes. Sinnvoll angebracht, dienen Dir diese als Stauraum für Handtücher und Kosmetikartikel, oder als Stellplatz für Pflanzen. Besonders Pflanzen, die es feucht mögen, sind im Bad gut aufgehoben und lassen den Raum viel lebendiger wirken. Solltest Du es lieber mögen, wenn alles hinter Dach und Fach ist, kannst Du Dir mit Hängeschränken statt offenen Wandboards und -cubes dezenteren Stauraum schaffen.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© Copyright 2019 | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum |